Masterveranstaltungen MiGG-Master

Master in Gesundheitsmanagement und Gesundheitsökonomie

Der Lehr­stuhl für Gesund­heits­ma­nage­ment bie­tet ab dem Win­ter­se­mes­ter 2015/16 den Mas­ter in Gesund­heits­ma­nage­ment und Gesund­heits­öko­no­mie an. Der Stu­di­en­gang rich­tet sich an alle Bache­lor­stu­die­ren­den mit wirt­schafts­wis­sen­schaft­li­chem Hin­ter­grund, die ein Inter­es­se am Gesund­heits­we­sen haben.

Sie erler­nen dabei die not­wen­di­gen Kennt­nis­se der ver­schie­de­nen Ein­satz­ge­bie­te des  Gesund­heits­we­sens und wer­den somit opti­mal auf den Berufs­ein­stieg im Gesund­heits­sek­tor vor­be­rei­tet.

Wichtige Informationen zum MiGG-Master

Lehrprogramm

Das Lehr­pro­gramm des MiGG-Mas­ters umfasst acht Pflicht­ver­an­stal­tun­gen. Die Mas­ter­ar­beit ist eben­falls ver­pflich­tend und für das vier­te Mas­ter­se­mes­ter vor­ge­se­hen.

Module
Modul­be­zeich­nung Tur­nus ECTS
Gesund­heits­öko­no­mie I WS 5
Kos­ten­trä­ger I WS 5
Ambu­lan­tes Manage­ment I WS 5
Kran­ken­haus­ma­nage­ment I WS 5
Phar­ma­ma­nage­ment I WS 5
Medi­zin WS 5
Gesund­heits­öko­no­mi­sche Eva­lua­tio­nen I SS 5
Semi­nar zur Mas­ter­ar­beit WS/SS 5
Mas­ter­ar­beit WS/SS 30

Für die teil­neh­mer­be­schränk­ten Wahl­mo­du­le des jewei­li­gen Semes­ters kön­nen Sie sich im Anmel­de­zeit­raum anmel­den.

Aus dem Wahl­be­reich kön­nen zehn Modu­le frei gewählt wer­den.

Ver­tie­fungs­ver­an­stal­tun­gen (II) kön­nen, bis auf Aus­nah­men, nur nach erfolg­rei­chem Abschluss der zuge­hö­ri­gen Grund­la­gen­ver­an­stal­tung (I) belegt wer­den.

Module

Modul­be­zeich­nung Tur­nus ECTS
Ambu­lan­tes Manage­ment II SS 5
Ange­wand­te empi­ri­sche Gesund­heits­öko­no­mie WS 5
Digi­ta­le Trans­for­ma­ti­on, Kom­mu­ni­ka­ti­on, und Inte­gra­ti­on WS 5
Gesund­heits­öko­no­mi­sche Eva­lua­tio­nen II WS 5
Gesund­heits­sys­te­me von Schwel­len- und Ent­wick­lungs­län­dern SS 5
Inno­va­ti­ons­ma­nage­ment im Gesund­heits­we­sen SS 5
Kos­ten­trä­ger II SS 5
Kran­ken­haus­ma­nage­ment II WS 5
Manage­ment in Gesund­heits­ein­rich­tun­gen SS 5
Medi­cal tech­no­lo­gy manage­ment WS 5
Medi­zin­pro­duk­te und E‑Health WS 5
Metho­den wis­sen­schaft­li­chen Arbei­tens SS 5
Öko­no­me­trie WS 5
Öko­no­mie der Not­fall­ver­sor­gung und der Pan­de­mie SS 5
Öko­no­mie der Sozi­al­po­li­tik SS 5
Opti­mie­rungs- und Simu­la­ti­ons­ver­fah­ren SS 5
Phar­ma­ma­nage­ment II SS 5
Plan­spiel: Kran­ken­haus­ma­nage­ment WS 5
Pra­xis­se­mi­nar WS 5
Semi­nar Pfle­ge­ma­nage­ment SS 5
Soft Skills im Gesund­heits­we­sen WS 5
The sup­ply of medi­cal ser­vices SS 5
Spe­zi­el­le Kom­mu­ni­ka­ti­ons­wis­sen­schaft SS 5
Ver­sor­gungs­ma­nage­ment I WS 5
Ver­sor­gungs­ma­nage­ment II WS 5
Frei­es Wahl­mo­dul Gesund­heit I und II WS/SS 5