Lucie Aretz

Curriculum Vitae

Lucie Aretz ist seit Dezem­ber 2020 als wis­sen­schaft­li­che Mit­ar­bei­te­rin am Lehr­stuhl für Gesund­heits­ma­nage­ment tätig. Ihr Bache­lor­stu­di­um der Betriebs­wirt­schafts­leh­re mit den The­men­schwer­punk­ten Gesund­heit und Tou­ris­mus absol­vier­te sie an der Hoch­schu­le für Wirt­schaft und Umwelt in Nür­tin­gen-Geis­lin­gen. Anschlie­ßend schloss sie den Mas­ter in Gesund­heits­ma­nage­ment und Gesund­heits­öko­no­mie an der Fried­rich-Alex­an­der-Uni­ver­si­tät Erlan­gen-Nürn­berg ab. Ihre Mas­ter­ar­beit befass­te sich mit stan­dar­di­sier­ten Metho­den zur mone­tä­ren Bewer­tung von Res­sour­cen­ein­hei­ten in gesund­heits­öko­no­mi­schen Eva­lua­tio­nen. Bereits wäh­rend ihres Stu­di­ums war sie als stu­den­ti­sche Hilfs­kraft am Lehr­stuhl für Gesund­heits­ma­nage­ment tätig.

Betreu­ung von Bache­lor- und Mas­ter­ar­bei­ten

  • Gesund­heits­öko­no­mi­sche Eva­lua­ti­on
  • Qua­li­täts­ma­nage­ment im Gesund­heits­we­sen
  • Ver­sor­gungs­for­schung
  • Teil­pro­jekt „Kon­sul­ta­ti­ons­kom­pe­tenz“ von PRO PRICARE
    Pre­ven­ting Over­dia­gno­sis in Pri­ma­ry Care (www.propricare.de)
  • Digi-Onko
    Inte­gra­ti­ves Kon­zept zur per­so­na­li­sier­ten Prä­zi­si­ons­me­di­zin in Prä­ven­ti­on, Früh-Erken­nung, The­ra­pie und Rück­fall­ver­mei­dung am Bei­spiel von Brust­krebs