Soft Skills im Gesundheitswesen

Achtung!

Die­se Ver­an­stal­tung wird im WS 2019/20 ein­ma­lig nicht ange­bo­ten.

Inhalt

Theo­re­ti­sche Grund­la­gen zu Prä­sen­ta­ti­ons­tech­ni­ken und Ver­hand­lungs­füh­rung, prak­ti­sche Übun­gen zu Into­na­ti­on, Kör­per­span­nung, Hal­tung, Stimm­bil­dung, meh­re­re Prä­sen­ta­tio­nen und Steg­reif­re­den inkl. Video­feed­back und Ein­zel­ana­ly­se, Ver­hand­lungs­si­mu­la­tio­nen, usw.

Lernziele und Kompetenzen

Die Stu­die­ren­den…

  • ver­ste­hen die Bedeu­tung von Feed­back
  • erler­nen die Grund­re­geln von Feed­back, kön­nen Feed­back äußern und anneh­men
  • ler­nen ihre rhe­to­ri­schen Fähig­kei­ten ein­zu­schät­zen, iden­ti­fi­zie­ren ihre eige­nen Stär­ken und Schwä­chen und set­zen sich kon­kre­te Zie­le, an denen sie im Lauf der Ver­an­stal­tung arbei­ten
  • set­zen sich ins­be­son­de­re mit den ver­schie­de­nen Mit­teln der non­ver­ba­len Kom­mu­ni­ka­ti­on aus­ein­an­der
  • schu­len ihre Team­fä­hig­keit in prak­ti­schen Übun­gen sowie im Rah­men einer Grup­pen­ar­beit
  • erar­bei­ten theo­re­ti­sche Grund­la­gen zu wich­ti­gen Kon­zep­ten der Verhandlungs‑, Vor­trags­tech­nik etc. und stel­len die­se ihren Kom­mi­li­to­nen- und Kom­mi­li­to­nin­nen im Rah­men von Grup­pen­prä­sen­ta­tio­nen vor

Verwendbarkeit des Moduls

  • Mas­ter Gesund­heits­ma­nage­ment und Gesund­heits­öko­no­mie: Wahl­be­reich
  • Mas­ter Manage­ment: Pflicht­be­reich II (MIM-5430)

Anmeldung

Die Teil­neh­mer­an­zahl ist begrenzt. Die Anmel­dung erfolgt per Mail an katrin.docter@fau.de, der Anmel­de­zeit­raum wird recht­zei­tig bekannt gege­ben.